Heilsame Wildkräuter

01.05.2016

★ Gesundsein kann so einfach sein? ★

Es ist doch erstaunlich, das in jeder Hochkultur überliefertes Wissen über Krankheiten, natürliche Heilmethoden und Heilmittel existiert. Wieso ist dieser wertvolle, Jahrhunderte alte Schatz in unserer westlichen Welt so in den Hintergrund getreten?  Was können Pillen & Spritzen, was die Natur nicht auch leisten kann?

Heilsame europäische Volksheilkunde – warum die Alternative?

Bereits im 12.Jh erkannte die Benedikterin, Seelsorgerin, Predigerin und Universalgelehrte Hildegard von Bingen heilsame Zusammenhänge zwischen Krankheiten & Pflanzen in unserer europäischen Volksmedizin. Sie entwickelte vor mehr als 800 Jahren intuitiv eigene Ansichten über die Entstehung von Krankheiten & Körperlichkeit. Nebenbei bemerkt verurteilte sie jegliche Sexualität, die nach dem theologischen Verständnis gegen die göttliche Schöpfungsordnung verstoßen. Hier finde ich die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen viel besser. Küsse, liebevolle Umarmungen und ein gesundes Sexualleben wirken nachweislich sowohl präventiv als auch therapiebegleitend bei lebensbedrohlichen Erkrankungen wahre Wunder.

Für mich besonders interessant und in einer Zeit fernab von apparativer Wissenschaft entstanden, ist ihre Ansicht „… Heil und Heilung des kranken Menschen allein von der Hinwendung zum Glauben, der allein gute Werke und eine maßvolle Lebens-Ordnung hervorbringe, ausgehen könne.“ In diesen Punkten unterschied sich Hildegard stark von den eher rationalen Werken der damaligen übrigen Klostermedizin.

Wildkräuter – natürliche Helfer für Körper & Seele

Kräuter & Düfte wirken umfassend auf deinen Körper  und zielen auf die Wiederherstellung der Harmonie zwischen Körper, Geist & Seele

Wildkräuter & Heilpflanzen

  • erfrischen & erleichtern
  • lindern Schmerzen
  • aktivieren deine Selbstheilungskräfte

Auch die Naturheilkunde will gelernt sein!

Da die Naturheilkunde auch Erfahrungsmedizin genannt wird, ist es wichtig zu verstehen: Auch Kräuter haben Nebenwirkungen und können gegenteiliges Auslösen. Selbstversuche sind immer gut. Bitte BITTE tauscht euch mit erfahrenen Ärzten, Heilpraktikern oder gerne auch Apothekern aus, wenn ihr unschlüssig seid.

Unbedenkliche Heilkräuter gibt es hier!

Im Folgenden habe ich euch unbedenkliche Heilkräuter zusammengestellt. Danke für die Bilder & Details an celticgarden. Die Dosierungsempfehlung kann stark variieren und hier könnt ihr sie erfragen.

Melanie Alberti

Melanie v. Alberti liebt, lebt und praktiziert in Berlin. Sie kuriert ihre Schüler mit craniosacraler Körperarbeit und Medical Yoga. 

Jetzt den DrHappy Newsletter abonnieren