Yogasequenz für mehr Gelassenheit und inneres Faulenzen # Jan 2017

08.01.2017

Wer langsam startet, kommt weiter.

wie wäre es, wenn du das Neue Jahr behutsam startest. 

Reagiere einfach mit innerer Einkehr und Beobachten statt nach vorne zu preschen. Lausche gemütlich deiner inneren Stimme und vertraue. Mit etwas Übung spürst du bereits beim Innehalten, ob Abwarten oder Handeln gefragt ist.

Wenn du beim Faulenzen Unterstützung brauchst, habe ich für dich eine feine und wirksame Yogasequenz als Audiodate extra für den Januar zusammengestellt. Täglich geübt, entwickelst du ein weiteres, wertvolles Talent, das obendrauf auch noch förderlich für deine Gesundheit ist. Den Link zur Sequenz findest du hier: soundcloud.com/drhappyberlin oder eben gleich hier reinhören.

Die Faulenzen Sequenz für den Januar ist für wirklich Jedermann und ...

  • erfrischt das Hautbild 
  • schenkt dir einen erholsamen Schlaf 
  • lindert chronische Müdigkeit auch tagsüber  
  • bringt dir die Gelassenheit, Dinge unbewertet einfach mal stehen zu lassen

Besonders wirksam, denn:

  • im Winter frösteln die Nieren
  • die Atemwege arbeiten auf Hochtouren bei kalter Luft
  • die Halswirbelsäule erstarrt förmlich, denn bei Kälte ziehen wir gerne den Kopf ein
  • das Blut, kommt als wichtiger Körpersaft im Winter oft zu kurz, zu wenig Bewegung 
  • Knochen & Gelenke rosten leicht im Winter
  • und die Reproduktionsorgane werden bei mäßigem Tageslicht und Sonne träge

Übe täglich abends vor dem Einschlafen. Beginne deine Yogapraxis gerne mit einer Tasse Fencheltee (Samen), lose und in medizinischer Qualität. So stärkst du deine seelische und physische Gesundheit für ein ereignisreiches & transformierendes Jahr 2017. 

Ich wünsche dir einen besonnen Januar mit vielen freien Momenten zum Faulenzen. 

Deine Melanie ⭐️

Melanie Alberti

Melanie v. Alberti liebt, lebt und praktiziert in Berlin. Sie kuriert ihre Schüler mit craniosacraler Körperarbeit und Medical Yoga. 

Jetzt den DrHappy Newsletter abonnieren