Können chronische Entzündungen unsere Psyche verändern?

16.07.2017

Der Zeitartikel "Entzündete Seele" ist wirklich lesenswert.

Wir sind nun mal ein biochemisches großes Ganzes. Entzündungen verändern unser Blut und haben so natürlich Auswirkungen auf unsere Stoffwechselprozesse. Unsere Hormondrüsen werden da nicht einfach außen vor gelassen. Stress ist übrigens der größte Entzündungsheizer. Dann braucht es mehr Achtsamkeit und Ruhemomente. Ausatmen und Zurücklehnen. Das ist hier die Beste Medizin. Und ganz wichtig ist eine basische Ernährung.

Einen grünen und gelassenen Sonntag. 

 

 

Quelle:

http://www.zeit.de/2017/29/depressionen-chronische-entzuendungen-psychol...?

Melanie Alberti

Melanie v. Alberti liebt, lebt und praktiziert in Berlin. Sie kuriert ihre Schüler mit craniosacraler Körperarbeit und Medical Yoga. 

Jetzt den DrHappy Newsletter abonnieren