20 Minuten Medical Yoga Routine für einen erholsamen Schlaf

28.01.2018

Warum ist ein erholsamer Schlaf so wichtig?

Der Schlaf begleitet und bestimmt uns Menschen vom ersten bis zum letzten Tag. Schlafen wir gut, ist ein erholsamer Schlaf ganz selbstverständlich.Erst bei Schlafproblemen oder Schlaflosigkeit, spüren wir wie lebenswichtig es ist, gut zu schlafen. Wie essen und trinken sollten wir unsere Schlafhygiene kultivieren. Im Schlaf erholen wir uns, verarbeiten Erlebtes und tanken körperlich & seelisch auf. Unter dauerhaftem Schlafmangel schrumpfen wertvolle Ressourcen wie Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit.

Der menschliche Schlaf hat mehrere Traumphasen pro Nacht. Träume ermöglichen, Gelerntes besser zu verankern, Erlebtes zu reflektieren und Unnützes zu löschen. Das nächtliche Aufräumen, Sortieren und Organisieren unserer Erlebnis-, Lern- und Gefühlseindrücke ist lebensnotwendig. Träume schaffen freie Räume für den nächsten Tag, zum Wahrnehmen und Erleben.

Dosierung:

  • täglich
  • vor dem einschlafen
  • im abgedunkelten Raum

Ich wünsche dir erholsames Träumen.
Namasté.

Melanie Alberti

Melanie v. Alberti liebt, lebt und praktiziert in Berlin. Sie kuriert ihre Schüler mit craniosacraler Körperarbeit und Medical Yoga. 

Jetzt den DrHappy Newsletter abonnieren