Die Leber - General und Mimose zugleich

04.03.2018

Die Leber, Sitz unserer gefühlten Seele

denn im März beginnt ja eigentlich der Frühling. Die Zeit, in der alles nach oben und aussen strebt, so wie die grünen Triebe einer Pflanze. Voranschreiten, Neues erschaffen und lebendiger Tatendrang, der Biorhythmus der Natur lebt auch in uns auf. Und obwohl es draussen noch immer bitterkalt ist, räkeln sich meine Pflanzen im Sonnenlicht mit frischen Trieben. Erstaunlich.

Der Monat März steht ganz im Zeichen der Leber, dem Element Holz, dem Frühlingselement und der Farbe Grün. Ich habe seit gestern das große Bedürfnis, Frühjahrsputz zu machen, Neues zu lernen und endlich wieder am See laufen zu gehen. Deiner Leber geht es übrigens genau wie mir.

Topographie zur Leber - wo finde ich meine Leber?

Deine Leber gehört mit ca 1-2kg Gewicht zu deinen größten Organen. Du findest sie von den Rippen gut beschützt im rechten unteren Teil deines Brustkorbes. Atme tief ein und du kannst ein kleines Stück Leber unter dem letzten Rippenbogen ertasten.

Besonderheiten deiner Leber

Deine Leber kann sich als einziges Organ selbst reparieren. Diese besondere Fähigkeit zur Regeneration ist für mich der Beweis für meinen inneren Doktor. Umso wichtiger ist es, deine Leber schön gesund zu erhalten. Dann klappt es auch mit deiner Selbstregulation.

Funktionen deiner Leber

Die Leber hat mehr als 300 Funktionen und ist damit unersetzlich in deinem Körper. Sie reguliert das Verdauungssystem, speichert und verteilt Blut, ist so ziemlich an jedem Wandlungsprozess beteiligt und harmonisiert deine Emotionen. Die Leber ist ein brillianter Stratege, was deine Gesunderhaltung angeht. Doch seelisch ist sie eine echte Mimose, vor allem wenn sie geschwächt ist.

Weitere Funktionen sind:

westlich medizinisch:

  • Abbau von Proteinen und Fetten
  • Bildung Enzyme und Gallensäure
  • Entgiftung
  • stabilisiert unterstützend deinen Insulinspiegel

chinesisch medizinisch:

  • Die Leber beherrscht das Fliessen und Ausbreiten 
  • reguliert und sichert die sanfte Bewegung von Qi, Blut und Körperflüssigkeiten und verbreitet diese Substanzen im ganzen Körper
  • Emotionen regulierend 
  • unterstützt die Verdauungstätigkeit der Milz 
  • Kontrolle deines Zentralnervensystems, des autonomen Nervensystems und des Kreislaufsystems 
  • ausserdem ist die Leber verantwortlich für deinen Sehsinn und deine Sehkraft 

Das mag deine Leber:

kulinarisch:

  • Bittersalate (Rucola, Lollo Rosso, Endivien- und Vogerlsalat etc.), aber auch Karotten und Nachtschattengewächse wie Tomaten oder Melanzani.
  • Salbei, Zistrostee, Mariendistel
  • Möhren
  • Wassermelone
  • Artischocken
  • Endivien, Chicorée, Rucola & Lollo Rosso Salate
  • Pink Grapefruit
  • Apfel 
  • Trauben 
  • Ananas
  • Thunfisch
  • Kartoffeln, Reis
  • Petersilie, 
  • Beeren
  • Brokkoli
  • Dattel
  • Eigelb
  • Karotten
  • Linsen
  • Petersilie
  • Pinienkerne
  • Rote Rüben (Rote Beete)
  • Schwarzer Sesam (mörsern)
  • Granatapfel
  • Löwenzahn 
  • Fisch, fettarm und gedünstet (ausser Shrimps & Krabben)
  • Apfelsaft
  • grüner Tee, Jasmintee
  • Melisse, Chrysanthementee, Brennesseltee
  • kühles Bier
  • Kefir, Leichtkäse
  • Kakao in Rohkostqualität

körperlich:

  • frühes Aufstehen und Morgensport
  • Mittagsschlaf
  • früh zu Bett gehen
  • ab 20:00 keine Screens mehr
  • abgedunkelter Schlafraum
  • frühes Dinner
  • leichte Bewegung am frühen Abend (Moonlightyoga, schwimmen, Spazierengehen)
  • kühle Frischluft beim Schlafen
  • Sport und Herausforderungen
  • regelmäßige Mahlzeiten
  • Leberwickel
  • Salzdusche abends

seelisch:

  • Neues Lernen
  • Laute und angeregte Kommunikation
  • geselliges MIteinander
  • Teamarbeit
  • Verantwortung übernehmen
  • Entscheidungen treffen
  • Verzeihen können und um Verzeihung bitten
  • Selbstentwicklung
  • Vertrauen können
  • Langeweile
  • Schatten, Kälte, Wasser
  • Emotionen ausagieren können (unter Rücksicht auf Umwelt!)

Ich wünsche dir einen Frühlingsmärz voller Bewegung und Lebenslust.

Gutes für deinen Weg zu dir selbst.

Melanie

PS: Hier findest du demnächst eine Medical Yoga Sequenz als Audiodatei ....

 

 

 

 

 

 

Melanie Alberti

Melanie v. Alberti liebt, lebt und praktiziert in Berlin. Sie kuriert ihre Schüler mit craniosacraler Körperarbeit und Medical Yoga. 

Jetzt den DrHappy Newsletter abonnieren