Yoga als Therapie - die aktuelle internationale wissenschaftliche Studienlage

18.05.2017

Als Sportlerin, Surflehrerin, angehende Public Health Wissenschaftlerin und selbst Yogaschülerin bin ich mir sicher, dass Yoga als Selbsttherapie heilt und gesund erhält. Das sehen wir übrigens auch im gesamten drHappy Team so. Und obwohl der Glaube ja bekanntlich heilen kann, bin ich doch ein Freund von belegbaren Zahlen & Fakten zum unterstreichen der praktischen Erfahrungen aus Yoga & Therapie.

In den letzten Jahren ist eine starke Zunahme der wissenschaftlichen Studienlage im Bereich Yoga zu erkennen. Der Anstieg der ...

Weiterlesen ...

7 heilsame Yogaübungen für Anfänger

23.03.2017

Mit Yoga beginnen, aber richtig

Immer häufiger finden Yoga Anfänger wegen gesundheitlicher Probleme in meinen Yogaunterricht. Manche begleitet in ihrer erste Yogastunde eine gewisse Scheu, denn von youtube Yogastars kennen sie oft nur komplizierte Verrenkungen. „Hast du es eilig, gehe langsam“ lehrt ein indisches Sprichwort. Die Yoga Lehre offeriert unserer hektischen westlichen Welt einen sanften Weg zurück zu Bewusstsein und Heilung. Doch das ist nicht immer so einfach, sowohl als Yoga Schüler als auch Yoga Lehrerin.

Ich freue mich ehrlich...

Weiterlesen ...

Yogasequenz für mehr Gelassenheit und inneres Faulenzen # Jan 2017

08.01.2017

Wer langsam startet, kommt weiter.

wie wäre es, wenn du das Neue Jahr behutsam startest. 

Reagiere einfach mit innerer Einkehr und Beobachten statt nach vorne zu preschen. Lausche gemütlich deiner inneren Stimme und vertraue. Mit etwas Übung spürst du bereits beim Innehalten, ob Abwarten oder Handeln gefragt ist.

Wenn du beim Faulenzen Unterstützung brauchst, habe ich für dich eine feine und wirksame Yogasequenz als Audiodate extra für den Januar zusammengestellt. Täglich geübt, entwickelst du ein weiteres, wertvolles Talent, das obendrauf auch noch förderlich für deine Gesundheit ist. Den Link zur Sequenz findest du hier: 

Weiterlesen ...

Yogalehrer sind Therapeuten

13.03.2016

Meine Vision: Eine gesunde & fröhliche Welt 

Seit dem ich denken kann, liegt meine ganze Leidenschaft in der Gesunderhaltung meiner Mitmenschen. Schon als kleines Mädchen beobachtete & kommentierte ich Körperbau & physiologische Besonderheiten meiner Mitmenschen und hatte großes Interesse an Wald und Wiesen. Die Ferien verbrachte ich immer bei meiner Oma auf dem Lande. Kränkelte ich, machte ich es meinen Lieben wirklich schwer, mir Medikamente zu verabreichen. Die natürliche Abneigung gegen alles, was ich nicht selbst zusammengerührt und gekocht habe, begleitet mich bis heute. Schmerzmittel gibt es für mich nur, wenn ein Notfallmediziner mich mit ernstem Blick anschaut. Ansonsten helfe ich meinem Körper mit der guten alten Hausapotheke meiner Omi. Hier finden sich Kartoffelwickel, Hühnersüppchen und natürlich vieeel frische Luft und Bewegung wieder.

Weiterlesen ...